Ultraschall

- Herzschall ( Echokardiografie )
- Halsschlagader ( Fabdoppler hinversorgende Gefäße )
- Beinarterien /-venen ( Farbdoppler / Duplexsonographie )

Funktionsdiagnostik

- Atemtest ( Helicobacter pylori )
- Ergometrie mit Lactatbestimmung

Therapie

- Akupunktur
- Aku - Taping
- Vitamininfusionen /-injektionen

Sonstiges

- Ernährungsberatung
- Tauchtauglichkeitsbescheinigungen
- Sporttauglichkeitsbescheinigungen
- Gutachten
- Atteste
- Reisemedizin ( Impfungen etc. )

 

Eine Ernährungsberatung vermittelt Informationen über ernährungsphysiologische, biochemische und allergologische Zusammenhänge der Ernährung und beinhaltet Beratung zur Lebensmittelstruktur, deren Herstellungsprozessen und ggf. auch zu Themen wie Essverhalten, Lebensführung, Körperbewusstsein und Sport. Eine Ernährungsberatung ist vor allem für Personen relevant, die unter Fettsucht leiden.

Die Durchführung kann auch eine Ernährungsanamnese, die Anleitung zur Führung eines Ernährungsprotokolles, einer Nährwert- und Nährwerttendenzanalyse und anderes enthalten.

Diät- und Ernährungsberatung mitsamt der sich ggf. anschließenden Ernährungstherapie nehmen einen festen Platz in der Medizin ein. Personen, die wegen einer angeborenen oder erworbenen Erkrankung einer besonderen Ernährung bedürfen, erhalten individuelle und fundierte Informationen.

IGel-Leistungen